Lehrausgang zur FF Auersthal

Am 13.6. und 16. 6. 2016 besuchten die SchülerInnen der 4. Klassen die FF Auersthal. Thema des Lehrausganges war, den Schadstoffcontainer kennen zu lernen und anschließend selbst einen “kleinen Benzinbrand” zu löschen.

Fachkundig erklärten die freiwilligen Feuerwehrmänner den Schadstoffcontainer. Die Schüler/innen waren von den technischen Geräten und deren Verwendung beeindruckt.

Nach der Theorie durften die SchülerInnen den Schutzanzug der Stufe 2 und 3 anprobieren und konnten sich somit ein Bild machen, wie anstrengend und schweißtreibend die Arbeit in diesem Anzug ist. Ebenfalls konnten die Schüler/innen die Sauerstoffmaske aufsetzen und die Sauerstoffflasche umhängen.

Die Höhepunkte des Lehrausgangs bildeten für die Schüler/innen das Löschen eines Benzinbrandes mit einem Pulverlöscher und das Aufstellen des Hydorschildes.