An unserer Schule gibt es eine getrennte Abfolge von Unterrichtsteil und Betreuungsteil:
Der Unterricht findet am Vormittag statt, am Nachmittag ist Zeit für Hausübungen, Sport, Freizeitaktivitäten und gezielte Unterstützung beim Lernen. In unserer Schulen ist es sowohl möglich den Betreuungsteil an allen Schultagen als auch nur an einzelnen Tagen pro Woche zu besuchen.

Die ganztägige Schulform bietet Eltern bzw. Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, Beruf und Familie leichter zu vereinbaren.

Die Kinder können von Montag bis Freitag bis längstens 17 Uhr, von Pädagoginnen/Pädagogen in der Schule betreut werden. Die Höhe des Selbstkostenanteils für Essen beträgt derzeit 4,30 € pro Mahlzeit. Die Höhe des Selbstkostenanteils für die Freizeitbetreuung variiert nach Anzahl der angemeldeten Tage und wird vom Schulerhalter (Mittelschulgemeinde) festgelegt.

Im Schuljahr 2021/22 betreut die Freizeitpädagogin Nina Fellner unsere Schüler und Schülerinnen, die für die Tagesbetreuung angemeldet sind.
Kontakt: 0676/6525898