Ausflug in den Wildpark Ernstbrunn

Am Dienstag, in der letzten Schulwoche besuchten die die drei ersten Klassen den Wildpark Ernstbrunn.
Zu Beginn konnten sich alle ausgiebig Stärken, Austoben am Spielplatz und Futter für die Tiere erwerben. Dann ging es endlich los mit einer großen Wanderung durch den gesamten Park und durch die Wildgehege.
Die Kinder konnten hautnah viele heimische Wildtiere beobachten, füttern und sogar streicheln. Am Ende waren sich alle einig, dass dieser Ausflug ein tolles und aufregendes Erlebnis war.

 

Lehrausgang zur FF Auersthal

Am 13.6. und 16. 6. 2016 besuchten die SchülerInnen der 4. Klassen die FF Auersthal. Thema des Lehrausganges war, den Schadstoffcontainer kennen zu lernen und anschließend selbst einen “kleinen Benzinbrand” zu löschen.

Fachkundig erklärten die freiwilligen Feuerwehrmänner den Schadstoffcontainer. Die Schüler/innen waren von den technischen Geräten und deren Verwendung beeindruckt.

Nach der Theorie durften die SchülerInnen den Schutzanzug der Stufe 2 und 3 anprobieren und konnten sich somit ein Bild machen, wie anstrengend und schweißtreibend die Arbeit in diesem Anzug ist. Ebenfalls konnten die Schüler/innen die Sauerstoffmaske aufsetzen und die Sauerstoffflasche umhängen.

Die Höhepunkte des Lehrausgangs bildeten für die Schüler/innen das Löschen eines Benzinbrandes mit einem Pulverlöscher und das Aufstellen des Hydorschildes.

Abschlussfahrt der 4. Klassen nach Podersdorf am Neusiedlersee

Am 22.Juni 2016 fuhren die Schüler/innen  der 4. Klassen mit ihren
Lehrern Beate Hirschvogl, Ulrike Glasl, Regina Berthold und Susanne Plutsch
nach Podersdorf.

Bei traumhaftem Wetter konnten die Schüler/innen bei verschiedenen
Sportaktivitäten: Segeln, Kajakfahren, Stand up paddle, Bogenschießen und
Volleyball ihren letzten gemeinsamen Ausflug genießen.

 

Schulmeisterschaft im Dreikampf

Da wir in unserer Schule auch viele sportbegeisterte Schüler/innen haben, haben wir am Montag, dem 6. Juni 2016 eine DREIKAMPF – SCHULMEISTERSCHAFT
(60m, Weitsprung und Schlagballwurf)
für die ersten und zweiten Klassen durchgeführt.

Die besten Schüler/innen haben sich bei diesem Wettkampf gemessen und es sind durchwegs sehr gute Leistungen erbracht worden.

Die Mädchen sind in zwei Gruppen angetreten: 1.Klasse und 2. Klasse.
Die Burschen wurden in einer Gruppe gewertet.

Sieger/innen:

1.Kl. Sandra Fleischmann  2. Kl. Patricia Höffernig      Burschen: Alessandro Rotter

       Jehona Skeraj                       Jana Wimmer                               Sebastian Venzhofer

       Magdalena Marko                  Sophie Dubenka                          Lorenzo Kisics

Projekt: Sicher im Alltag

Am Montag, dem 30. 5. 2016 haben wir in den 2., 3. und 4. Klassen einen Projekttag SELBSTVERTEIDIGUNG durchgeführt.( Organisation: women- lifestyle).

Die Burschen und Mädchen wurden getrennt , jeweils 3 Stunden unterrichtet.
Die SchülerInnen haben dabei einfache Griffe zur Selbstverteidigung gelernt und auch die rechtliche Seite eines Angriffes wurde beleuchtet.
Die Schüler waren sehr interessiert und hatten auch Freude beim Üben.
Solche Projekte bereichern unseren Turnunterricht und bringen Abwechslung.

Regina Berthold